www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Thomas Chatwin - Post für einen MörderThomas Chatwin
Post für einen Mörder

Rowohlt Polaris, Reinbek bei Hamburg 2018

Die Lösung dieses Falls erfordert eine Briefträgerin

 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Auf dieser Seite des Hafens roch es nach Fisch, Schiffsmotoren lärmten. Eine Horde Möwen hatte entdeckt, dass auf der Quai-mauer leckere tote Krabben zu finden waren. »Ich wollte dir was zeigen«, rief Trevillian. »Wie bitte?« Daphne musste sich zu ihm vor¬beugen.

»Ich will dir was zeigen.« Trevillian deutete zum blauen Rumpf des Kreuzfahrtschiffes. »Siehst du die rote Boje vor der Princess? Die gehört nicht hierher. Hat sich irgendwo losgerissen und könnte gefährlich werden. Du solltest deinen Mann informieren.« Jetzt sah Daphne die Boje auch. Langsam trieb sie am riesigen Schiffsrumpf vorbei. Foweys und Polruans Bojen waren gelb und blau, eine rote Boje war hier so fremd wie ein Kakadu in der Möwenkolonie.

»Danke, Trevi, ich rufe Francis gleich an.« In diesem Moment warf die Bugwelle einer Privatyacht den prallen Kunststoffballon gegen den Schiffsrumpf der Princess. Für Sekunden tauchte etwas Dunkles, Schweres unter dem roten Schwimmkörper auf.« »Daphne hatte keinen Zweifel: An der Eisen¬kette unter der Boje hing etwas Illegales, was immer es sein mochte. Sie zog ihr Handy aus der Posttasche und wählte die Nummer von Francis. Als Flussmeister war er auch für die Sauberkeit von Foweys Hafenwasser verantwortlich. Statt Francis ging die Sekre¬tärin der Hafenoffiziere ans Telefon. Daphne beschrieb ihr, was sie beobachtet hatte.

»Wie geheimnisvoll«, meinte Sybil kichernd.

Thomas Chatwin, geboren 1949, ist promovierter Literaturwissenschaftler und ein profunder England-Kenner. Er liebt Cornwall und verbringt jede freie Minute dort. Seiner langjährigen Freundschaft mit der englischen Bestsellerautorin Rosa¬munde Pilcher und vielen gemeinsamen Reisen verdankt er ungewöhnlich detail¬reiche Einblicke in Cornwalls Alltag.

2018 Chatwin, Thomas - Post für einen Mörder


Für Ihre Unterstützung

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.