www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Daniel A. Kempken - Ein Fest geht zu EndeDaniel A. Kempken
Ein Fest geht zu Ende

KEN. Daniel A. Kempken schreibt seine 13 Mystery-Thriller ortskundig, weil er selbst dagewesen ist, sei es in Kenia, Chile, Ecuador – und sogar in Berlin. Niemand muss in die Ferne schweifen, wenn es sich auch zuhause gut gruseln lässt. Und dazu bietet »Ein Fest geht zu Ende« ausreichend Anlass.

 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Der Mystery-Band beginnt mit Beckmann. Der Schriftsteller lässt sich bei seinen Spaziergängen durch Quito von umherstreunenden Hunden inspirieren. Dann läutet vom Kirchturm eine Glocke, die genau das, erst recht zu diesem Zeitpunkt, eigentlich nie tut. Wir dürfen uns mit Beckmann überraschen lassen, wie auf knapp 80 Seiten der Tod das Leben wirklich aller Beteiligten zu kontrollieren beginnt.

13 Mystery-Thriller

Daniel Kempken debütiert nach zahlreichen Reiseführern in diesem Bandchen als Mystery-Autor mit Kurzgeschichten. »Ein Fest geht zu Ende« funktioniert dabei (noch) als »Buch auf Bestellung«. Ich finde, dass er sich mit diesem bod-Titel jedoch dafür empfiehlt, mehr als in nur 13 Kurzgeschichten geschickt und stets unausweichlich das Lied vom Tod zu spielen. Der kann von langer Hand und mit üblen Absichten geplant sein. Oder der Tod meldet sich als Konzept bereister Kulturen, die Pauschal- und Individualreisende oft genug überfordern und über die Daniel Kempken bereits als Reisebuchautor geschrieben hat.

Dem Sensenmann ist das jedoch egal. Selbst wenn er geplant und erwartet kommt, ist auch das noch immer überraschend. Zumindest für die Leser der 13 Mystery-Thriller. Dieser kleine »Reiseführer« durch die Phantasie des Horrors von Daniel Kempken steckt voller Begegnungen der unheimlichen Art, auf die uns bereits das Clownsgesicht auf dem Cover vorbereitet.

Daniel Kempken schreibt, er habe eine Zeit lang in Guápulo gelebt, einem Künstlerdorf am Rande der ecuadorianischen Hauptstadt Quito. Auch dort hat er sich – zumindest für »Ein Fest geht zu Ende« – intensiv mit den Möglichkeiten des Ablebens beschäftigt. Ich wünsche ihm wie beim Fußball, dass nach dem Fest vor dem Fest ist und die Leser mit weiteren Mystery-Thrillern rechnen dürfen.

Daniel A. Kempken - Ein Fest geht zu Ende


Pinnwand


Nächste Ausbildung
17.-20. September 2020
Tel.: 0711 - 24 39 43

Aufgelesen (Beispiele)

2020 Ule Hansen – Wassertöchter

2017 Jussi Adler-Olsen - Verheißung

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG