www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


David Baldacci – Escape David Baldacci
Escape

KEN. David Baldacci entwickelt seinen Charakter John Puller in »Escape« erfreulich weiter. Auch der alzheimerkranke Vater, Ex-General John Puller senior, kommt sinnvoller rüber als der fragwürdige Pausenclown in den John-Puller-Bänden zuvor.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Robert »Bobby« Puller ist das Unmögliche gelungen: die Flucht aus Fort Leavenworth am Ufer des Missouri. In seiner Zelle liegt stattdessen ein Toter, der das Chaos eines Alarmfalls für einen Versuch nutzte, den zu »lebenslang« Verurteilten umzubringen.

Die Wahrheit über John Pullers Bruder

Nur wer Robert Puller ziemlich gut kennt, dürfte auch in der Lage sein, ihn wieder einzufangen. Und da kommt dann Chief John Puller ins gefährliche Spiel. Wie sein Bruder ist auch er in diesem Roman wieder ein scharfsinniger Rechercheur. Aber er ist auch anfällig für die schönen Seiten des Leben, zum Beispiel in Gestalt der attraktiven Agentin Knox.

Militärisch hochstehende Frauen spielen in »Escape« ebenfalls eine Rolle, sei es die Militärjuristin Shireen Kirk oder die Ein-Sterne-Generalin Julie Carson. David Baldacci sorgt in seinen Thrillern für eine ansprechende Quote Frauen, die zulangen können, wenn es darauf ankommt und die mehr sind als erotisches Beiwerk.

Wer aber waren die Helfer Robert Pullers und wer der Tote in seiner Zelle, dem mit einem seltenen Spezialgriff das Genick gebrochen wurde? Und hängt der Ausbruch mit Einsätzen im Irak oder Afghanistan zusammen, bei denen es nicht mit rechten Dingen zuging? Und können die wenigen lichten Momente John Puller seniors die Recherchen entscheidend voranbringen?

»Escape« ist meiner Meinung nach der bisher beste John-Puller-Roman: kurzweilig über intelligente Dialoge, selbst dort, wo der Actionteil sich zurückhält, die Handelnden werden mit ihrem Ehrgeiz, mit allen Mitteln militärisch aufzusteigen und dann tief zu stürzen, ansprechend skizziert. David Baldacci gelingt es, die Spannung auf kann 500 Seiten hochzuhalten, ohne dass ständig herumgeballert und gesprengt wird.

Die Frage ist höchstens, ob es einen weiteren Thriller mit John Puller geben wird, nachdem er den Fall seines Bruders im Rahmen seiner Ermittlungen so gründlich durchleuchtet hat. Ein bisschen wirkt »Escape« wie das Ende einer Reihe. Das wäre schade.


Pinnwand


Nächste Ausbildung
13.-16. September 2018
Tel.: 0711 - 24 39 43

Aufgelesen (Beispiele)

2014 Popp, Rainer - Im Angesicht der Lüge: Die Blendung

2017 Liu, Cixin – Die drei Sonnen

2015 Erasmus Herold - Die Frau am Kreuz

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.