www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


James Lee Burke - Glut und Asche James Lee Burke
Glut und Asche

KEN. James Lee Burke und seine Thriller werden für deutsche Leser immer mehr nachvollziehbar. Vielleicht gerade 2015, wo ganze Völker nach Deutschland wandern und kriminelle Schleuser die Gunst der Stunde nutzen, um daraus ein Geschäft zu machen.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

An der Grenze zu Mexiko gehört für Sheriff Hackberry Holland zum Alltag, dass Menschen an den formalen Bedingungen vorbei in die USA wandern. Viele suchen Arbeit und wirtschaftliche Sicherheit, andere werden von Drogenbanden und Menschenhändlern gezwungen, dabei ihre Gesundheit und häufig genug das eigene Leben in Gefahr zu bringen.

15 Minuten Angst und du erkennst dich selbst nicht wieder

Danny Boy Lorca, alles andere als der hellste Stern in Hollands Stadt, beobachtet, wie an der texanisch-mexikanischen Grenze ein Mann grausam gefoltert und umgebracht wird. Möglicherweise steht der Mord in Zusammenhang mit dem Verschwinden eines Bundesbeamten. Während Danny Boy Lorca noch die Knie vor Entsetzen schlottern, muss Hackberry Holland sich diesem Alptraum widmen, wobei ihm prompt alte Bekannte über den Weg laufen. Nach James Lee Burkes Thriller »Regengötter« ahnen wir bereits, dass die Probleme dadurch nur größer werden.

Eigentlich schreckt den über 80-jährigen Kriegsveteranen nach seinen Einsätzen in Asien wenig. Aber dass der tot geglaubte Preacher Jack Collins wieder seine Wege kreuzen würde, daran hat Hackberry Holland nicht gedacht. Nur die geheimnisvolle Chinesin Anton Ming, La Magdalena, scheint dem Psychopathen und den mordbereiten Killern eines russischstämmigen Menschenhändlers Paroli bieten zu können.

Und Hackberry Holland natürlich. La Magdalena sieht seiner verstorbenen Frau ähnlich und durchschaut seine scheinbar harte, raue Schale. Ob ihre Hilfsbereitschaft am Ende ausreicht, um bei der drohenden Gefahr auch diejenigen zu schützen, die auf ihrem bescheidenen Hof am Rand der Wüste Halt machen, um dann weiter ins gelobte Land USA zu wandern?

Ich könnte auf die Störrigkeit von Hackberry Holland verzichten, wenn es im die Beziehung zu seiner tüchtigen Assistentin Pam geht. Aber ich hätte »Glut und Asche« vermisst. James Lee Burke erzählt großartig. Er hat mit Hackberry Holland einen bärbeißigen Sheriff entdeckt, der Respekt vor dem Leben hat und dem nach eigenen Erfahrungen die seelischen Abgründe seiner Widersacher ziemlich vertraut sind.

»Glut und Asche« ist eine spannende Fortsetzung der »Regengötter« – und hoffentlich nicht der letzte Thriller in dieser Reihe.


Pinnwand


Nächste Ausbildung
14.-17. Februar 2019
Tel.: 0711 - 24 39 43

Aufgelesen (Beispiele)

2018 Koontz, Dean – Suizid

2010 Edwin Klein - Die Paulus-Papiere

2010 Jürgen Vollmann - Im Wind

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.